Zum Inhalt

Vom Mitarbeiter zum Vorgesetzten

Seminardauer:nach Vereinbarung
Sprache:Deutsch
Preis:nach Vereinbarung

Der Teilnehmer des Trainings erfährt, was er „als Chef“ wissen und können muß.  Er erhält einen umfassenden Einblick in seine Aufgaben als Führungskraft. Man übt unterschiedliche Mitarbeitergespräche, deren Technik man unmittelbar in derFührungspraxis anwenden kann.
Man lernt die wichtigsten Führungsinstrumente kennen und  trainiert die Fähigkeit, mit den  Mitarbeitern effizient zu kommunizieren.

Die Seminarteilnehmer trainieren, ihre Vorstellungen überzeugend zu vermitteln und erwerben Durchhaltevermögen auch für kritische Führungssituationen. Dieses Know how wird die Seminarteilnehmer in die Lage versetzen, die typischen Fehler von Führungsanfängern zu vermeiden.

Zielgruppe

  • Führungsnachwuchskräfte
  • "Jung-Manager"
  • Quereinsteiger

Referenten

  • Ing. Günter Spittersberger MBA

Organisation

Dieses Seminar wird als Inhouse-Training angeboten.

Themenschwerpunkte

  • Rollenverständnis und die wichtigsten Aufgaben als Führungskraft
  • Was bereits beim Start beachtet werden muss
  • Führungsverantwortung gegenüber Mitarbeitern und dem Unternehmen
  • Mitarbeiter motivieren und fördern
  • Anerkennung und Kritik als Führungsmittel
  • Aufgaben und Verantwortung richtig delegieren
  • Verhältnis zu den Mitarbeitern richtig gestalten: Vertrauen und Distanz
  • Mitarbeiter informieren und kontrollieren
  • Mitarbeitergespräche verantwortungsvoll führen
  • Entwicklung und Pflege persönlicher Autorität
  • Technik der Zielvereinbarungen
  • Mit den Mitarbeitern wirkungsvoll kommunizieren
  • Richtiges Verhalten in Konfliktsituationen
  • Bewältigung von Führungskrisen
  • Führungsfehler und wie diese vermieden werden können
  • Wie Nachwuchsmanager mit ihrer „Sandwich“-Position richtig umgehen lernen